Das eigene Buch

Der Verleger

Viele Autorinnen und Autoren möchten ihr eigenes Buch veröffentlichen. Das eigene Werk als fertiges Buch in den Händen zu halten ist ein Traum. Wir helfen Ihnen diesen zu verwirklichen. Als Verlag suchen wir Autoren, die mit uns gemeinsam den Weg gehen wollen, ihr Buch zu publizieren. Wir sprechen als Verlag auch neue Autoren an. Wir möchten jedem guten Werk und jeder erzählenswerten Geschichte die Chance geben Teil unseres Programms zu werden.

Wir sind als Verlag auch in der Schweiz aktiv. Vom Beginn unserer fast vierzigjährigen Geschichte an, haben wir unsere Bücher auch in der Schweiz vertrieben. Bereits in den ersten Jahren wurden in unserem Verlag Neuautoren publiziert, welche später größere Bekanntheit erlangten. Der Autor Thomas Kling veröffentlichte seinen Erstband „Der Zustand vor dem Untergang“ 1977 in unserem Verlag. Heute gilt der mittlerweile verstorbene Lyriker als einer der bedeutensten Dichter unserer Zeit. Dieses wissenschaftlich höchst interessante Werk konnte zum damaligen Zeitpunkt nur durch die Unterstützung des Verlegers Herrn Gregor Christian Schell gedruckt werden.

Auch die Autorin Sabine Werz, welche unter Pseudonym mehrere bekannte Werke veröffentlicht hat und eine Autorenhomepage bei Bastei Lübbe besitzt, veröffentlichte 1980 einen Lyrikband in unserem Verlag.

Weitere bekannte und bedeutende Autoren unseres Verlages und ihre Zusammenarbeit mit uns haben wir auf der Seite www.literaturverlag.ch gesammelt dargestellt. Sie können sich aber auch auf den Autorenhomepages unter www.wolkenschreiber.de gerne informieren.

Unser Buchverlag hat zu Autoren, die bei uns ihre Werke veröffentlichen, eine besonders enge Beziehung. Als Familienverlag können diese auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten Kontakt zu uns aufnehmen. Weiter unterstützen wir Autoren bei der Herstellung des Buches und geben diesen die Möglichkeit, ein Buch nach ihren Wünschen zu erhalten. Wir drucken ein Buch nur so, dass der Autor von dem Werk vollends überzeugt ist und sich mit diesem identifiziert.

Verlagsschild Zwiebelzwerg

Als Verlag suchen wir neue Autoren. Wir möchten die Literatur mit Geschichten fördern, die bisher noch unerkannt sind. Unser Ansporn ist es, eine wirkliche Bereicherung auf dem Buchmarkt darzustellen, ohne, dass wir - wie viele andere Verlage - allein auf den schnellen Profit schauen. Menschen, die Autor werden möchten und bisher noch kein Buch veröffentlicht haben, sind herzlich eingeladen, ihr Manuskript an uns zu übersenden.

Daneben helfen wir auch Autoren, welche bereits ihr Werk bei einem anderen Verlag publiziert haben und nun neu verlegen möchten. Oft kündigt ein Verlag ein Werk bereits nach drei Jahren und vielfach werden dann die auf Lager bleibenden Restexemplare verramscht. Wir halten diese Basis mit unserem verlegerischen Gesamtkonzept für nicht vereinbar. Denn gute Literatur ist es wert, dauerhaft erhältlich zu sein und gelesen zu werden zu können. Unser Buchverlag garantiert jedem Autor, dass sein Werk dauerhaft über unseren Verlag bestellbar sein wird. Wir helfen Ihnen auch, Ihr Buch bei uns neu verlegen zu lassen, indem wir auf Ihren Wunsch auch die Zulässigkeit der Veröffentlichung klären.

Mit dieser Problematik beschäftigen wir uns auf dieser Internetseite – wenn Sie einen Verlag suchen, so hoffen wir, Sie mit dieser und anderen von uns in das Internet gestellten Seiten zu informieren. Wir laden Sie ein, unseren Verlag kennen zu lernen.

Heike Laufenburg und Gregor Schell

 

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf http://dd.zwiebel-zwerg.de